Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: VW T-Roc landet vor Apotheke im Kräuterbeet


VW T-Roc landet vor Apotheke im Kräuterbeet


Am Montag, 29.08.22, um kurz nach 15 Uhr alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle die Ortswehr Ahlerstedt. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mitten in Ahlerstedt. Die Einsatzkräfte fanden vor der Apotheke einen VW T-Roc auf dem Kräuterbeet. Laut Augenzeugen fuhr das Fahrzeug mit erhöhter Geschwindigkeit über den Parkplatz der Apotheke, schoss dann die 50 cm hohe Feldsteinmauer hoch und landete oben im Beet. Der Stromverteilerkasten direkt hinter der Mauer wurde dabei augenscheinlich verschont.

Unfallfahrzeug; Bild & Text: Jürgen Bockelmann

Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden durch das Personal der Apotheke erstversorgt. Beide wurden mit Verletzungen durch zwei Rettungswagen des DRK Bargstedt in die Elbe-Kliniken Stade und Buxtehude eingeliefert. Die Einsatzkräfte kümmerten sich um die auslaufenden Betriebsstoffe und sicherten die Einsatzstelle ab. Zu Behinderungen im Straßenverkehr kam es dabei nicht. Lediglich der Fußweg wurde gesperrt. Nachdem das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen verladen war, säuberten die 10 Einsatzkräfte den Fußweg und konnten nach gut einer Stunde wieder abrücken. Der Unfall wurde durch die Polizei Harsefeld aufgenommen. Das Fahrzeug hat vorne erheblichen Schaden genommen. Die genaue Schadenssumme konnte vor Ort noch nicht eingeschätzt werden.



30. August 2022
Aktuelles, Allgemein