Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Vitrine des Samtgemeindearchivs: Neue Foto-Ausstellung „Veränderungen“


Vitrine des Samtgemeindearchivs: Neue Foto-Ausstellung „Veränderungen“


Der Volksmund sagt „Stillstand bedeutet Rückgang“. Das gilt sicher auch für einen aufstrebenden Ort wie Harsefeld.

Nicht nur mit seinen Neubaugebieten an der Peripherie, sondern auch vermehrt mit Erneuerungen und Erweiterungen im Ortskern.

So mussten in den vergangenen Jahren alte Gebäude und stillgelegte Betriebe Neubauten weichen.

Die Ausstellung in der Vitrine neben der KFZ-Zulassung im Rathaus Harsefeld zeigt Fotos von alten, nicht mehr vorhandenen Häusern, sowie Fotos von den Neubauten an der alten Stelle.

Für Hinweise aus der Bevölkerung auf geplante Abrisse wäre das Archivteam sehr dankbar. So kann auch künftig die Geschichte der Häuser im Archiv dokumentiert werden.

Fotos: Günter Kachmann

Ulrike Gerdts, Samtgemeindearchiv Harsefeld

Herrenstraße 25

21698 Harsefeld

Tel. 04164/887109, Fax 04164/887201



19. Dezember 2018
Aktuelles