Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Stellenanzeige Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration


Stellenanzeige Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration


Die Samtgemeinde Harsefeld sucht zum 01.08.2020 eine Auszubildende oder einen Auszubildenden (m/w/d) zum/zur

Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

Die Ausbildung umfasst die Planung, Installation und Konfiguration komplexer Informationssysteme, die Voraussetzung für die Kommunikation und die Erfüllung der Aufgaben in einer modernen Kommunalverwaltung sind. Es gilt, die vernetzten Systeme, einschließlich Hard- und Software, einsatzbereit und leicht bedienbar zu halten und alle Mitarbeiter/-innen bei ihren Fragen rund um die EDV zu unterstützen.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, erfolgt im dualen System und gliedert sich in theoretische Lehrveranstaltungen in der Berufsschule sowie praxisorientierten Abschnitten in der Samtgemeindeverwaltung.

Voraussetzungen:

  • Mindestens Realschulabschluss mit guten Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Informatikkenntnisse
  • Freundliches Auftreten und Serviceorientierung
  • Logisches Denkvermögen sowie Geduld
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Engagement und Lernbereitschaft

Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB bevorzugt berücksichtigt.
Die Vergütung erfolgt nach dem TVAöD, besonderer Teil BBiG.
Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Ausbildung haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Kopien des letzten Schulzeugnisses bzw. des Schulabschlusszeugnisses bis zum 09.02.2020 an die

Samtgemeinde Harsefeld
Herrenstraße 25
21698 Harsefeld

oder per E-Mail als PDF-Dokument an bewerbungen@harsefeld.de



30. Januar 2020
Aktuelles, Allgemein, Stellenanzeigen