Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Sonderöffnungszeiten der Eissporthalle Harsefeld in den Weihnachtsferien


Sonderöffnungszeiten der Eissporthalle Harsefeld in den Weihnachtsferien


Die Ferien nahen und damit auch eine vom Land verordnete „Weihnachtsruhe“ nach den Feiertagen, während der sich der Landkreis in Warnstufe 3 befinden wird. Ab dem 23. Dezember gilt aus diesem Grund in der Eissporthalle außerhalb der Eisfläche die Pflicht zum Tragen einer FFP-2 Maske, Kinder unter 14 dürfen medizinische Masken tragen. Weiterhin gilt 2-G+ für Erwachsene, Kinder vom 6. bis zum 18. Lebensjahr benötigen aufgrund der Schulferien und der Maskenbefreiung auf dem Eis ebenfalls einen Nachweis über eine Impfung, Genesung vom Coronavirus oder ein offizielles Testzertifikat.

Die Öffnungszeiten sind vom 24.12.21 bis zum 07.01.22 verändert:

  • Heiligabend, erster & zweiter Weihnachtstag: geschlossen
  • Montag, 27.12.21: 9 – 12Uhr; 15 – 18 Uhr Eltern & Kind
  • Dienstag, 28.12.21: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr
  • Mittwoch, 29.12.21: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr, 19 – 21 Uhr
  • Donnerstag, 30.12.21: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr
  • Silvester & Neujahr: geschlossen
  • Sonntag, 02.01.22: 10 – 12 Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr
  • Montag, 03.01.22: 9 – 12Uhr; 15 – 18 Uhr Eltern & Kind
  • Dienstag, 04.01.22: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr
  • Mittwoch, 05.01.22: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr, 19 – 21 Uhr
  • Donnerstag, 06.01.22: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr
  • Freitag, 07.01.22: 9 – 12Uhr, 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr, 20 – 22 Uhr


3. Januar 2022
Aktuelles, Allgemein, Eissporthalle