Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: PKW-Brand zwischen Bargstedt und Frankenmoor


PKW-Brand zwischen Bargstedt und Frankenmoor


Feuerwehr löscht brennenden Lupo. Text & Bild: Hans Peter Kleinsang

In der Nacht zu Dienstag brannte auf der Kreisstraße 50 zwischen Bargstedt und Frankenmoor ein VW-Lupo komplett aus. Der 32-jährige Fahrer aus Hammah befand sich um 1 Uhr auf dem Weg nach Hause. In einer Kurve bemerkte er Brandgeruch und hielt an um den Motorraum zu überprüfen. Zu diesem Zeitpunkt drang bereits Qualm ins Fahrzeuginnere. Nachdem der Fahrer sein Fahrzeug verlassen hatte, setzte er sofort einen Notruf ab. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Bargstedt und die Polizei. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Unter schwerem Atemschutz wurde das Fahrzeug gelöscht, es entstand ein Totalschaden. Der junge Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden wurde von der Polizei aufgenommen und ein Abschleppdienst holte das Autowrack ab. Der Verkehr wurde kaum behindert. Es waren 20 Einsatzkräfte vor Ort.



13. Januar 2020
Aktuelles, Allgemein