Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Öffentliche Ausschreibung – Neubau KiTa Jahnstraße 23 in Harsefeld – Gewerk Außenanlagen Los 1


Öffentliche Ausschreibung – Neubau KiTa Jahnstraße 23 in Harsefeld – Gewerk Außenanlagen Los 1


Öffentliche Ausschreibung nach VOB, Teil A

Bauvorhaben:
Harsefeld:
Neubau KiTa Jahnstaße 23
21698 Harsefeld

Bauherr:
Flecken Harsefeld
Herrenstraße 25
21698 Harsefeld

Planung und Bauleitung:
über
Flecken Harsefeld
Bauamt
Herrenstraße 25
21698 Harsefeld
Tel.: 0 41 64 / 887 162

Gewerk:
Außenanlagen
Los 1
Erdarbeiten, Entwässerungskanalarbeiten, Pflasterarbeiten

Umfang:
ca. 730 m³ Wegekoffer herstellen
ca. 250 m³ vorh. Beton-/Mischrecycling einbauen
ca. 920 m³ F1-Sand liefern u. einbauen
ca. 1.000 m³ vorh. Oberboden einbauen
ca. 900 m³ vorh. Oberboden abfahren

ca. 485 m Rohrgraben ausheben, wiederverfüllen
ca. 2 Stck. Beton-Kontrollschacht liefern, einbauen
ca. 10 Stck. KG-Systemschacht liefern. Einbauen
ca. 485 m RW/SW-Leitung liefern, verlegen
Erstellung von Bestandsplänen RW/SW-Anlage
SW-Doppelpumpenhebeanlage liefern, einbauen

ca. 114 m Bordsteine liefern, versetzen
ca. 210 m Rasenbordsteine liefern, versetzen
ca. 875 m² Frostschutzschicht liefern, einbauen
ca. 865 m² Pflasterbett/-Sand liefern, einbauen
ca. 890 m² Pflaster liefern, verlegen
ca. 40 m² Betongehweg-Platten liefern, verlegen
ca. 17 Stck. Komplett-Fußabtrittroste liefern, einbauen
ca. 20 m Basaltsplitt (Traufkante) liefern, einbauen

Ausführungszeit:
April – Juni 2020
(nach Absprache und Witterungsverhältnissen)

Angebotseröffnung:
Donnerstag, 19.03.2020, 14.00 Uhr

Submissionsort:
Rathaus Harsefeld, Herrenstr. 25, 21698 Harsefeld, 1. OG, Sitzungszimmer

Zuschlags- und Bindefrist:
30 Kalendertage

Das Angebot ist in deutscher Sprache abzufassen. Bei der Submission sind die Firmeneigner und deren Stellvertreter zugelassen. Zahlungen erfolgen nach VOB, B.

Die Ausschreibungsunterlagen können gegen eine Schutzgebühr von 30,00 Euro schriftlich angefordert werden:

Theis Sumfleth
Landschaftsarchitekt BDLA
Bergfried 16a
21720 Guderhandviertel
Tel.: 0 41 42 / 35 51
Fax: 0 41 42 / 14 34
E-Mail: theis.sumflet(at)gmx.de

Überweisung der Gebühr auf das Konto des Planungsbüros:

Theis Sumfleth
Sparkasse Stade – Altes Land
IBAN: DE 71 2415 1005 0000 4162 55
BIC: NOLADE21STS
mit dem Vermerk: „KiTa Jahnstraße, Ausschreibung LOS 1“

Die Schutzgebühr wird nicht erstattet.

Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt ab dem 02.03.2020.
Auf gesonderte Anforderung wird das LV als GAEB-Datei zur Verfügung gestellt.

Die Besichtigung der Baustelle vor Angebotsangabe ist ausdrücklich erwünscht.



27. Februar 2020
Aktuelles, Allgemein, Vergabe