Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Müllsammeln in den Dörfern Wangersen, Klein Wangersen und Hohenhausen


Müllsammeln in den Dörfern Wangersen, Klein Wangersen und Hohenhausen


Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Der Heimatverein und die Freiwillige Feuerwehr hatten ein glückliches Händchen bei der Festlegung des Termins für das diesjährige Müllsammeln in den Dörfern Wangersen, Klein Wangersen und Hohenhausen. Am 6. April um 13.30 Uhr standen bei endlich bestem Wetter insgesamt fast 60 junge und ältere Dorfbewohner bereit, die Straßenränder und Gräben der Umgebung von achtlos entsorgtem Unrat zu reinigen. Die Ausbeute war beachtlich: Neben diversem Glas-, Papier-, Metall- und Plastikmüll bildeten eine Babybadewanne und immerhin sechs Autoreifen die traurigen Höhepunkte der Entsorgungsaktion.

Nach getaner Arbeit durften die fleißigen Sammler sich im Feuerwehrhaus in Wangersen mit kühlen Getränken, Süßigkeiten und freundlicherweise von der Fleischerei Wystub gespendeten Bockwürsten stärken.

Traurig, dass es Zeitgenossen gibt, die sich so leichthin ihres Zivilisationsmülls entledigen. Schön und dankenswert hingegen, dass sich immer noch so viele engagierte Mitbürger finden, die die Umwelt davon befreien.

 

Die Müllsammler in Wangersen
Die Müllsammler in Wangersen


10. April 2013
Aktuelles, Vereine