Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Kfz-Zulassungsstellen im Landkreis kehren allmählich zur Normalität zurück – die Beschränkung auf dringende Notfälle wird aufgehoben


Kfz-Zulassungsstellen im Landkreis kehren allmählich zur Normalität zurück – die Beschränkung auf dringende Notfälle wird aufgehoben


Zulassungsstellen in Harsefeld und Himmelpforten sind wieder für Terminkunden geöffnet.

Wegen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen kehrt in die Zulassungsstellen im Landkreis Stade ein gutes Stück Normalität zurück. Nicht nur die Beschränkungen auf dringende Notfälle wird aufgehoben, auch die Schließung der Außenstellen Harsefeld und Himmelpforten kann beendet werden.
Ab Montag, 27.04., stehen damit die Zulassungsstellen in Stade, Harsefeld und Himmelpforten wieder für jede Zulassung zur Verfügung. Kunden müssen aber aus Gründen des Infektionsschutzes vorher einen Termin vereinbaren.

Die Zulassungsstelle Stade befindet sich in der Harburger Straße 193 in 21680 Stade, direkt an der Autobahnabfahrt Stade-Süd. Die Termine werden zu den Öffnungszeiten in Stade am Montag und Dienstag von 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr, am Mittwoch und Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am Donnerstag von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr angeboten. Termine können online unter https://www.landkreis-stade.de/Terminvergabe sowie per E-Mail unter termin-zulassung@landkreis-stade.de vereinbart werden.

Die Zulassungsstelle Harsefeld befindet sich in der Herrenstraße 25 im Rathaus der Samtgemeinde Harsefeld und die Zulassungsstelle Himmelpforten befindet sich im Mittelweg 2 im Rathaus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Sowohl für Harsefeld als auch für Himmelpforten können telefonisch Termine vereinbart werden.

Die Außenstelle in Buxtehude bleibt aus Infektionsschutzgründen zunächst weiterhin geschlossen.  



21. April 2020
Aktuelles, Allgemein, Corona