Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: LAUTLUST im Jubs

Im letzten Jahr startete das Jubs unter dem Titel „Lautlust“ einen Versuch, Livemusik mit jungen Bands neu zu beleben. Am Sonnabend 16.03. soll dies nun fortgesetzt werden. Drei Bands aus der näheren Umgebung haben sich für dieses Event angesagt.

Die Band Marie-Ann singt deutsch. Ihre selbstgeschriebenen Songs sind mal laut, mal hart aber auch tanzbar und manchmal nachdenklich. 2018 haben sie sich gegründet und dem Genre „Alternative Rock“ verschrieben.

Difficult Subject, bestehend aus Jonas, Hannes und Thilo, gründeten sich im Sommer 2015 und starteten erst einmal mit Punk und Grunge Covern. Nachdem sich der Band aus Buxtehude ein neuer Drummer anschloss und Synthesizer mit eingebaut wurden, erkundeten sie neue Klangräume und erweiterten ihr Klangspektrum.

Als dritte Band erscheint Kellerproduktion aus Schneverdingen auf der Bühne. Mit Frederic Ovens, Nick Rippa, Fabian Ahnfeldt und Fabian Peter wird die Lautstärke ein wenig heruntergefahren. Sie spielen selbstgeschriebene Singer/Songwriter Popmusik in deutscher Sprache direkt aus der Heide. Sie spielen unplugged und bezeichnen sich selber als authentisch, flott mit ganz viel Gefühl.