Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Klassik-Open-Air im Klosterpark

Eine musikalische Zeitreise zum Harsefelder Klassik-Open-Air

Genau an dem Platz, an dem Harsefeld vor 1050 Jahren offiziell „gegründet“ wurde, fünf vielseitige Musiker die Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise. Im Jubiläumsjahr spielen sie Werke aus verschiedenen musikalischen Epochen: Musik des Mittelalters, der Renaissance, des Barock, der Romantik und Neue Musik.

Jocelyne Fillion-Kelch, Harsefelder Flötistin bei den Hamburger Philharmonikern, hat für Freitag, 24. Mai, ihre Musiker-Kollegen Thomas Rohde (Oboe und Moderation), Christian Seibold (Klarinette und Klavier), Thomas Tyllack (Cello) und Daveth Clark (Klavier) zum 17. Klassik-Open-Air in den Klosterpark eingeladen.

Bei starkem Regen findet das Konzert in der benachbarten St. Marien- und Bartholomäikirche statt. Bitte der Witterung entsprechende Kleidung und Decken mitbringen.

Beginn: 19 Uhr. Einlass: 18 Uhr.

Karten zu 15 Euro (ermäßigt 7 Euro für Schüler, Studenten, Behinderte ab 70%): S+R Bücherstube Harsefeld, Rathaus Harsefeld. Weitere Infos: Stadtmarketing Harsefeld, Tel. 04164 887-0 oder E-Mail stadtmarketing@harsefeld.de.