Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Harsefelder Open Air Kino: Vorverkauf gestartet

Das Kino im Freien geht in die vierte Runde

Vom 1. bis 3. September heißt es wieder „Film ab“ auf der Wiese vor der Eissporthalle. Das Filmprogramm kann sich auch in diesem Jahr sehen lassen: Den Aufschlag macht Elvis, gefolgt vom neuen James Bond Film und Top Gun 2.

„Elvis“ ist das Biopic des gleichnamigen Superstars, gespielt von Austin Butler, in dem es vor allem um die Anfänge seiner Karriere und sein Verhältnis zum zwielichtigen Colonel Tom Parker (Tom Hanks) geht, der ihn entdeckt und zur Rummelplatzattraktion macht. Doch Elvis ist nicht nur nach Hüftschwung und Bluesmusik zumute und so gerät er besonders bei politischen Themen immer wieder mit seinem Manager aneinander. Der Musikfilm läuft seit Ende Juni in den deutschen Kinos.

 

„Keine Zeit zu sterben“ hat James Bond in seinem neusten Abenteuer, das gleichzeitig das letzte von Bondschauspieler Daniel Craig ist. Bond führt in diesem Actionthriller, der bereits Anfang 2020 in die Kinos kommen sollte und aufgrund von Corona erst Ende letzten Jahres Premiere feierte, ein normales Leben im Ruhestand – das sich schlagartig ändert, als sein Kumpel Felix Leiter seine Hilfe braucht. Bond trifft auf alte Bekannte und Feinde aus der Vergangenheit, als er erkennt, dass Ernst Stavro Blofeld (gespielt von Christoph Waltz) auch aus dem Gefängnis heraus noch die Strippen zieht.

 

In „Top Gun 2: Maverick“ wird Flieger-Ass Maverick, erneut gespielt von Tom Cruise, zurück an seine Flugschule Top Gun strafversetzt, um junge Flieger:innen auf eine Mission vorzubereiten, die aussichtslos erscheint. Um den Einsatz nicht zum Selbstmordkommando verkommen zu lassen, muss er in kürzester Zeit ein Team formen, das das unmögliche bewerkstelligen kann.

 

Auf der Wiese wird wieder der Biertruck vom A-Team aus Harsefeld stehen und kühles, frisch gezapftes Bier, frische Pizza und Popcorn anbieten. Aber auch ein selbst mitgebrachtes Picknick auf der Wiese ist erlaubt. Filmstart ist jeweils um 21 Uhr, die Tickets kosten 13, ermäßigt acht Euro und sind online unter https://hotel-meyer.de/de/kino-programm/ zu kaufen.