Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Dan Israel in der Kino-Bar

Dan Israel Foto: Steven Cohen

Am Samstag, 10. November, spielt der US-amerikanische Singer-Songwriter Dan Israel um 20 Uhr in der Kino-Bar. Dan Israel sucht ernsthaft nach Veränderung, Befreiung und dem perfekten Gitarrenspiel. Sein aktuelles Album „You’re Free“ ist ein Schrei des Herzens und zeigt die Songwriting-Kunst von jemandem, der lernt, mit einer Fülle von Herausforderungen fertig zu werden.

„You’re Free“ ist ein kraftvolles Bündel an Melodien, von denen viele durch Einsamkeit, Herzschmerz, Frustration und Entfremdung durch unsere Abhängigkeit von sozialen Medien entstanden sind. Aber auch Wut über die aktuelle politische Situation und die Freude, endlich aus der unhaltbaren Situationen befreit zu werden, spielt für Israels Musik eine große Rolle.

Mit dem Album demonstriert Israel einmal mehr sein langjähriges Talent für melodische, nachdenkliche Rockmusik – eine Gabe, die ihm seit mehr als einem Vierteljahrhundert der Plattenherstellung eine stetig wachsende und engagierte Anhängerschaft eingebracht hat.

Kino-Hotel Meyer, Marktstraße 19. Eintritt frei. Um eine „Hut-Spende“ an den Musiker wird gebeten.

Foto: Steven Cohen