Samtgemeinde Harsefeld
Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Restkarten für historischen Jahrmarkt! Auftakt der 1050-Jahrfeierlichkeiten: Viebrockhaus begrüßt den Circus Roncalli

Auftakt der 1050-Jahrfeierlichkeiten:

Circus Roncalli mit historischem Jahrmarkt zu Gast bei Viebrockhaus in Harsefeld

Das Kombi-Ticket Jahrmarkt und Zirkusvorstellung ist bereits ausverkauft. Es gibt jedoch noch Karten für den Besuch des historischen Jahrmarkts.

Es gibt Momente, da passt einfach alles zusammen: Für das diesjährige Viebrockhaus-Firmenevent wurde ein ganz besonderes Ereignis gesucht – und auch der Flecken Harsefeld fahndete nach einer passenden Veranstaltung als Auftakt für die 1050-Jahrfeierlichkeiten in 2019.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Für den 1. September hat Familie Viebrock den Circus Roncalli mit seinem historischen Jahrmarkt auf dem Viebrock-Firmengelände in Harsefeld-Weißenfelde engagiert. Tagsüber sind Mitarbeiter und geladene Gäste der Viebrockhaus AG auf dem Gelände willkommen, ab 18 Uhr öffnen sich die Tore für die Harsefelder.

Bürgermeister Michael Ospalski und Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann freuen sich sehr über das Angebot der Familie Viebrock, den historischen Jahrmarkt und die Zirkusvorstellung auch für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen: „Ein historischer Jahrmarkt mit nostalgischen Fahrgeschäften und die atemberaubende Artistik im Zirkuszelt sind genau der richtige Auftakt für ein 1050-jähriges Jubiläum! Die Erlöse der Abendveranstaltung werden in die Vorbereitung und Durchführung der 1050-Jahrfeier im Sommer 2019 gehen.“

Was wartet hinter den Roncalli-Toren? Ein stimmungsvoller Jahrmarkt mit Attraktionen wie Schiffschaukel, Pferdekarussell, Kettenflieger, Hau den Lukas, Pferderennen und einem nostalgischen Riesenrad. Die virtuelle Achterbahn und der Musikexpress gehören zum modernen Jahrmarktinventar und sorgen für mehr Spannung. Über das Gelände flanieren illustre Walking-Acts, Gaukler und Künstler, die den Abend zu einem wahren Phantasie-Spektakel machen. In der historisch anmutenden Selfiebox gibt es für das perfekte Selfie eine bunte Auswahl an Kostümen.

Und selbst das Essen wird zum Nostalgie-Erlebnis, wenn das Speiseangebot aus historischen Wagen verkauft wird, die aus der Privatsammlung von Zirkusdirektor Bernhard Paul stammen und in liebevoller Handarbeit restauriert und aufbereitet wurden.

Neben dem Jahrmarkt hat Roncalli natürlich auch seine Zirkuszelte mitgebracht. Im großen Zelt wartet eine exklusive Show mit internationalen Künstlern voller Humor, Poesie und atemberaubender Artistik, wie man sie nur vom Circus Roncalli kennt. Das kleine Roncalli Zelt lädt Kinder ein, unter professioneller Anleitung selbst zu Künstlern zu werden und sich als virtuoser Jongleur, poetischer Seifenblasenkünstler oder anmutiger Artist zu versuchen oder beim Kinderschminken ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen.

Zeiten: Jahrmarkt 18 bis 23 Uhr. Zirkusvorstellung: 19.30 – 20.30 Uhr.

Besucher können sich im Vorfeld entscheiden, ob sie nur den Jahrmarkt besuchen wollen oder den Jahrmarkt mit der einstündigen Zirkusvorstellung. Alle Fahrgeschäfte und Attraktionen sind auf dem Jahrmarkt kostenfrei. Es muss eine Eintrittskarte erworben werden.

Eintritt Jahrmarkt: 10 Euro (Erwachsene ab 16 Jahren), 5 Euro (Kinder ab 6 Jahren).

Kinder bis 5 Jahren haben freien Eintritt auf den Jahrmarkt und ins Zirkuszelt, im Zirkuszelt jedoch keinen Sitzplatzanspruch. Behinderte (ab 50%) haben Anspruch auf eine Begleitperson mit freiem Eintritt.

Veranstaltungsort: Viebrockhaus Gelände Weißenfelder Str. 7, Harsefeld.

Vorverkaufsstellen (Verkauf ab Montag, 16. Juli):

Harsefeld: S+R Bücherstube, Rathaus, Viebrockhaus AG Grashofweg Nr. 11b.

Horneburg: Viebrock Musterhauspark Horneburg

Ticket-Hotline: En Garde Marketing GmbH 01805 – 119 115 (Montag bis Freitag, 09:00 – 13:00 Uhr, Anrufe 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend).

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Veranstaltungsgelände nicht erlaubt sind.

 V.i.S.d.P. May-Britt Müller, Stadtmarketing Harsefeld

Alle Fotos:  © Circus Roncalli