Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Harsefelder Radfahrer planen mit – Workshop am 19. Januar


Harsefelder Radfahrer planen mit – Workshop am 19. Januar


Harsefeld soll fahrradfreundlicher werden. Wie genau das gehen soll, wird zurzeit vom Planungsbüro ARGUS untersucht und erarbeitet. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann hat stets betont, die Harsefelder Bürger bei den Planungen miteinbeziehen zu wollen. Eine erste Meinungsabfrage gab es bereits im September während zweier Sonnenschirmgespräche. An diesen Terminen fragte das Planungsbüro gezielt nach Gefahrenpunkten und für Radler unangenehme Wegeführungen. Insgesamt wurden 66 Anmerkungen und Tipps schriftlich abgegeben, weitere Anregungen kamen in direkten Gesprächen. Sie stellen neben einer verkehrlichen Bestandserhebung die Grundlage für einen Workshop dar, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 19. Januar, von 13 bis 16 Uhr ins Rathaus Harsefeld eingeladen sind.

Im Rahmen dieses Workshops bekommen die Teilnehmer in einem kurzen Fachvortrag zum einen vermittelt, was im Straßenverkehr erlaubt ist und was nicht. Ziel ist, das eigene Wissen aufzufrischen, da es in den letzten Jahren zu Veränderungen der Verkehrsregeln gekommen ist. Zum anderen wird Experten-Wissen vermittelt: Wie breit müssen Radwege sein? Was ist Mischverkehr? Entspricht die Radverkehrsführung in Harsefeld dem Standard?

Die angehenden „Verkehrs-Experten“ bekommen nur einen Überblick über verschiedene Problemfelder in Harsefeld und entsprechende, mit dem Straßenverkehrsrecht konforme, Lösungsvorschläge vorgestellt. In kleineren Gruppen erarbeiten die Bürger dann die für sie passenden Lösungen, die am Ende zusammengetragen und gemeinsam bewertet werden. Dabei geht es nicht nur ums Zentrum Harsefelds sondern auch um die besten Wege abseits der Hauptverkehrsstraßen von den umliegenden Ortsteilen nach Harsefeld.

Für ältere Schülerinnen und Schüler der Oberschule und des Gymnasiums gibt es einen eigenen Workshop in der Selma-Lagerlöf Oberschule am 28. Januar.

Termin öffentlicher Rad-Workshop im Rathaus Harsefeld, Herrenstraße 25: Samstag, 19. Januar, 13 – 16 Uhr.

Es wird um Anmeldung gebeten! E-Mail stadtmarketing@harsefeld.de, Telefon: 04164 887-0 (Zentrale des Rathauses) oder 04164 887-135 (Stadtmarketing).



21. Dezember 2018
Aktuelles