Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Grundausbildung erfolgreich beendet


Grundausbildung erfolgreich beendet


In der Harsefeld Samtgemeindefeuerwehr haben 23 neue Feuerwehrleute ihre Prüfung zum Feuerwehrmann/frau mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.

In der Zeit vom 29. September bis zum 5. November 2021 fand der Lehrgang in Issendorf und Ahlerstedt statt. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Uwe Heins, der auch gleichzeitig als Lehrgangsleiter fungierte, hatte die angehenden Feuerwehrleute zu diesem Lehrgang zusammengefasst.

Fahrzeugkunde

10 Ortswehren der Samtgemeinde hatten ihre neuen Kameraden in das Issendorfer Dorfgemeinschaftshaus entsandt. Mit einem Durchschnittsalter von 20,4 Jahren war die Truppe in diesem Jahr sehr jung. Eine Ausbildung zur Ersten Hilfe war zunächst von allen zu absolvieren, daran schlossen sich 57 Unterrichtsstunden feuerwehrtechnische Ausbildung an, die von 11 Ausbildern an sieben Abenden und fünf Samstagen vermittelt wurde. Unter Anderem ging es um Rechtskunde, Löscheinsatz, Technische Hilfeleistung, Unfallverhütung und Fahrzeugkunde. Neu im Ausbildungsprogramm waren die Themen Notfallseelsorge und Pressearbeit in der Feuerwehr. Die drei Gruppen bekamen auch eine intensive Schulung über die Fahrzeuge und Gerätschaften, die in der Samtgemeindefeuerwehr vorgehalten werden. Höhepunkt war sicher die Fahrt im Korb der Harsefelder Drehleiter auf die maximale Rettungshöhe von 23 Metern und die Drohnenvorführung, die in der Ortswehr Harsefeld und überörtlich für die Personensuche eingesetzt wird.

Gruppe der Lehrgangsteilnehmer:innen mit Ausbildern

„Die Arbeit im Lehrgang hat allen Ausbildern viel Spaß gemacht“ so der Lehrgangsleiter Uwe Heins und sein Vertreter Frank Kröger. Er kündigte an, dass zu Beginn des nächsten Jahres ein weiterer Lehrgang stattfinden soll. Die Einschränkungen durch Corona hatten einen Ausbildungsstau verursacht. Ein besonderer Dank ging auch an die Ausbilder, die durch ihre langjährige Einsatzerfahrung und ihr fundiertes Grundwissen den neuen Feuerwehrleuten einen exzellenten Start in ihr „Feuerwehrleben“ mitgeben konnten.

Die 4 Frauen und 19 Männer beginnen nun in ihren jeweiligen Ortswehren eine zweijährige Praxisausbildung.

Text: G. Kachman, Fotos: Feuerwehr Harsefeld



15. November 2021
Aktuelles, Allgemein