Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Großer Tag für die Jugendfeuerwehr Bargstedt


Großer Tag für die Jugendfeuerwehr Bargstedt


Die Jugendfeuerwehr Bargstedt erhielt das Restvermögen des Reit- und Fahrvereins Bargstedt in Höhe von 4000 Euro. Bei der Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins, auf der die Auflösung des Vereins beschlossen wurde, wurde festgelegt, dass die Jugendfeuerwehr Bargstedt das verbleibende Geld des Vereins erhalten soll. Nachdem der Verein beim Amtsgericht gelöscht worden ist, konnte jetzt die Summe ausgezahlt werden.

von links: Hintere Reihe – Christian Gülzau – Thomas Oldenburg – Regina Eustermann sowie Betreuer und Mitglieder der Jugendfeuerwehr

Eine Abordnung der Jugendfeuerwehr um Jugendwart Christian Gülzau traf sich mit dem Liquidator Thomas Oldenburg und der Kassenwartin Regina Eustermann zur symbolischen Übergabe der Spende. „Hierbei handelt es sich um den wohl schönsten Teil der Vereinsauflösung. Es ist schön zu wissen, dass das Geld einer Jugendgruppe zu Gute kommen wird und zudem im Ort bleibt“ so Thomas Oldenburg. Christian Gülzau bedankte sich im Namen der Jugendfeuerwehr. Das Geld werde für nützliche Dinge ausgegeben. „Für den Anhänger der Jugendfeuerwehr wird noch diverses Zubehör benötigt.“ sagte Christian Gülzau.

Text: Hans Peter Klensang, Bild: Jugendfeuerwehr



31. Juli 2020
Aktuelles, Allgemein