Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Eine Gasleitung erwischt


Eine Gasleitung erwischt


Bei Erdarbeiten in der Harsefelder Marktstraße kam es am Nachmittag des 05.10. zu einem Leck an einer Gasleitung. Die Alarmierung erfolgte gegen 15:30 Uhr.

Die Einsatzstelle in der Marktstraße; Bild & Text: G. Kachmann

Die Feuerwehrleute aus Harsefeld und Hollenbeck mussten sechs Häuser in der Umgebung der Schadensstelle evakuieren. Ebenfalls sperrten sie die Marktstraße weiträumig ab, und bauten eine Wasserversorgung auf, um den Brandschutz sicher zu stellen. Vorsichtshalber stellten Mitarbeiter des Energieversorgers bei den Häusern an der Einsatzstelle den Strom ab.

Die für solche Fälle vorgehaltenen Kreiseinheiten konnten im Standort bleiben, da ausreichend Messgeräte des Energieversorgers im Einsatz waren. Außerdem vor Ort waren: Der Rettungswagen der Wache Bargstedt, und die Polizei Harsefeld.

Der Einsatz zog sich über mehrere Sunden, um 19:00 Uhr beendeten die 30 Feuerwehrleute den Einsatz.



6. Oktober 2021
Aktuelles, Allgemein