Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Aktuelle Veranstaltungen

Jan
7
Di
Bilderbuch-Kino + Basteln “Mama Muh spielt Sommer” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Jan 7 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Draußen ist es kalt und grau. Mama Muh träumt vom Sommer und hat keine Lust, sich im Stall auszuruhen, so wie die anderen Kühe das machen. Ein Ausflug mit der Krähe beweist, dass es auch bei Schnee und Kälte jede Menge Möglichkeiten gibt, im Freien Spaß zu haben.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Jan
8
Mi
Bilderbuch-Kino + Basteln “Mama Muh spielt Sommer” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Jan 8 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Draußen ist es kalt und grau. Mama Muh träumt vom Sommer und hat keine Lust, sich im Stall auszuruhen, so wie die anderen Kühe das machen. Ein Ausflug mit der Krähe beweist, dass es auch bei Schnee und Kälte jede Menge Möglichkeiten gibt, im Freien Spaß zu haben.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Jan
9
Do
Bilderbuch-Kino + Basteln “Mama Muh spielt Sommer” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Jan 9 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Draußen ist es kalt und grau. Mama Muh träumt vom Sommer und hat keine Lust, sich im Stall auszuruhen, so wie die anderen Kühe das machen. Ein Ausflug mit der Krähe beweist, dass es auch bei Schnee und Kälte jede Menge Möglichkeiten gibt, im Freien Spaß zu haben.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Feb
4
Di
Bilderbuch-Kino + Basteln “Elefanten verboten” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Feb 4 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Der kleine Junge hat einen Elefanten als Haustier. Doch beim Haustierclub sind Elefanten verboten! Da trifft er auf ein dunkelhäutiges Mädchen, das wegen seines Stinktiers nicht mitspielen darf. Die beiden beschließen einen Club zu gründen, der für alle da ist.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Feb
5
Mi
Bilderbuch-Kino + Basteln “Elefanten verboten” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Feb 5 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Der kleine Junge hat einen Elefanten als Haustier. Doch beim Haustierclub sind Elefanten verboten! Da trifft er auf ein dunkelhäutiges Mädchen, das wegen seines Stinktiers nicht mitspielen darf. Die beiden beschließen einen Club zu gründen, der für alle da ist.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Feb
6
Do
Bilderbuch-Kino + Basteln “Elefanten verboten” @ Friedrich-Huth-Bücherei
Feb 6 um 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

Wir zeigen die Geschichte auf der großen Leinwand und basteln dazu.

Der kleine Junge hat einen Elefanten als Haustier. Doch beim Haustierclub sind Elefanten verboten! Da trifft er auf ein dunkelhäutiges Mädchen, das wegen seines Stinktiers nicht mitspielen darf. Die beiden beschließen einen Club zu gründen, der für alle da ist.

Für Kinder ab 4 Jahren.
Bitte Schere und Klebestift mitbringen.

Feb
16
So
“Winterfreundinnen” eine musikalische Lesung mit Clara Weißberg und Ulrich Kodjo Wendt in der Friedrich-Huth-Bücherei @ Friedrich-Huth-Bücherei
Feb 16 um 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Zu einer romantischen Lesung lädt die Friedrich-Huth-Bücherei in Harsefeld ein: Am Sonntag, den 16. Februar um 17 Uhr liest die Autorin Clara Weißberg aus ihrem neuen Roman „Winterfreundinnen“, musikalisch begleitet wird sie von Ulrich Kodjo Wendt auf dem diatonischen Akkordeon.

Worum geht es in dem Roman? Dörthe, ein Energiebündel und ihres Zeichens Büroangestellte, wird von ihrem Freund nach St. Peter-Ording in die Kur geschickt. Ein paar Kilo weniger sollen es sein. Esther, kühle Reisejournalistin mit Hang zur Ferne, wiederum kehrt zum runden Geburtstag ihrer Mutter zurück. Zusammen treffen sie auf ihre Freundin seit Schulzeiten, die elegante Maj-Britt, die auf der Sandbank von St. Peter-Ording ein Pfahlbaurestaurant führt. Während des überraschenden Wiedersehens brechen alte Konflikte auf. Doch die Freundinnen raufen sich zusammen. Dann kommt auch noch die Liebe ins Spiel, und jede findet auf ihre Weise überraschend und unerwartet den Weg in ein neues Leben.

„Winterfreundinnen“ ist der dritte Roman der Autorin aus dem Landkreis Stade.

Mit viel Nordsee-Atmosphäre erzählt das Buch eine Geschichte von Freundschaft und Liebe, Musik und gutem Essen, aber auch von Heimat und Fernweh und dem, was wirklich wichtig ist im Leben. Ulrich Kodjo Wendt präsentiert dazu eigene Kompositionen auf dem diatonischen Akkordeon.

Karten sind ab Dezember für 12 Euro in der Friedrich-Huth-Bücherei Harsefeld, Tel. 04164-6945 erhältlich.