Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Aktuelle Veranstaltungen

Mrz
2
Sa
Klassik à la carte mit TonArt Buxtehude @ Friedrich-Huth-Bücherei
Mrz 2 um 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Die vier Instrumental- und Gesangs-Dozentinnen der Musik- und Kunstschule TonArt aus Buxtehude konzertieren im Amtshof.
Ausführende Musikerinnen aus Buxtehude:
S
wetlana Kluck – Violine,
Katrin Götz und Victoria Tsakiraki – Klavier / Gesang

Leia Mock – Gitarre 

Moderation: Ben Kowalski

Mrz
16
Sa
Lautlust @ JUBS
Mrz 16 um 20:00 Uhr

Das JUBS läd zur Live Musik ein.

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Mrz
22
Fr
16. Harsefelder Frühlingskonzert des Lions-Club Harsefeld @ Neuapostolische Kirche Harsefeld
Mrz 22 um 19:30 Uhr

Frühjahrskonzert mit dem ARTIST GitarrenDuo.

 

 

 

 

 

Weitere Infos folgen.

Mai
24
Fr
17. Klassik-Open-Air im Klosterpark @ KLosterpark Harsefeld
Mai 24 um 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Jun
9
So
Medlz- Sommerkonzert @ evang. Kirche Harsefeld
Jun 9 um 20:00 Uhr
Karten gibts bei S+R, Buch und Schallplatten GmbH, an allen bekannten VVKsstellen und bei eventim.de
 
Eintrittspreise:
VVK 27€ und 23€
AK 29 € und 25 €
Jun
15
Sa
14. Harsefelder Lauf-Musik-Festival @ Marktstraße Harsefeld
Jun 15 um 14:00 Uhr – 23:00 Uhr

Das Lauf-Musik-Festival endet um 23 Uhr. Organisiert wird es vom Stadtmarketing und Lauftreff Harsefeld. Weitere Infos: www.lauf-musik-festival.de

 

Infos: www.lauf-musik-festival.de.

Okt
25
Fr
Quartonal -Konzert @ evang. Kirche Harsefeld
Okt 25 um 20:00 Uhr

Four Voices. One Sound.

Quartonal gehört heute zu den gefragtesten Vokalensembles Deutschlands. Die aus Norddeutschland stammenden vier jungen Sänger begeistern bei ihren Konzerten nicht nur mit einem überaus vielseitigen Repertoire, sondern auch mit ihrer Hingabe zum musikalischen Detail und nicht zuletzt mit ihrer humorvollen Art. Ein weiteres Markenzeichen ihrer Arbeit ist der äußerst homogene Klang, der ihre Musik jenseits von Epochen oder Stilgrenzen auszeichnet.

Mirko Ludwig (Tenor), Florian Sievers (Tenor), Christoph Behm (Bariton) und Sönke Tams Freier (Bass) haben ihre Wurzeln bei den Chorknaben Uetersen und im Neuen Knabenchor Hamburg. Nach der Gründung des Ensembles 2006 erreichte Quartonal bereits 2010 beim Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund den 1. Preis in der Kategorie „Vokalensembles“. Mehrere Erfolge bei internationalen Wettbewerben schlossen sich an. Das Repertoire der Gruppe deckt einen Großteil des Spektrums ab, welches die internationale A-cappella-Literatur für ihre Besetzung hergibt: Renaissancemadrigale, geistliche und weltliche Männerchorwerke der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen, internationale Folklore und im Besonderen das deutsche und das plattdeutsche Volkslied. Quartonal arbeitet für Auftragskompositionen regelmäßig mit international renommierten Komponisten und Arrangeuren zusammen. Entscheidende künstlerische Impulse erhielten sie durch die King’s Singers.

 

(Information über Eintrittspreise folgen noch)