Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Bauleitplanung der Gemeinde Bargstedt – 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 “Gewerbegebiet der Gemeinde Bargstedt”


Bauleitplanung der Gemeinde Bargstedt – 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 “Gewerbegebiet der Gemeinde Bargstedt”


B e k a n n t m a c h u n g

Bauleitplanung der Gemeinde Bargstedt

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 “Gewerbegebiet der Gemeinde Bargstedt”

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch

Die Gemeinde Bargstedt beabsichtigt, die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Gewerbegebiet der Gemeinde Bargstedt” durchzuführen, um folgende planungsrechtliche Ziele und Zwecke zu verfolgen:

  1. Schaffung der planerischen Voraussetzungen für die Errichtung eines Wohnhauses,
  2. Schaffung der planerischen Voraussetzungen, um das bisherige Betriebsleiterwohnhaus für sonstiges Wohnen zu nutzen,
  3. Bestandssicherung und Sicherung von mittel- und langfristigen Erweiterungsmöglichkeiten für den vorhandenen Betrieb,
  4. Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung der Ortslage,
  5. Regelung der Kompensationserfordernisse für die vorbereiteten Eingriffe.

Die Abgrenzung des Änderungsbereiches ergibt sich aus dem nachfolgenden Lageplan:

Im Rahmen der Änderung des Bebauungsplanes ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig in die Planung einzubeziehen und über die allgemeinen Planungsabsichten zu informieren. Hierzu liegen die Änderungsentwurfsunterlagen zur Einsichtnahme und Erörterung in der Zeit vom

02.06. bis einschließlich 03.07.2020

während der Dienststunden im Gemeindebüro Bargstedt, Bahnhofstraße 21, 21698 Bargstedt sowie im Rathaus der Samtgemeinde Harsefeld, Fachbereich III – Planen und Bauen, Zimmer 122, Herrenstraße 25, 21698 Harsefeld öffentlich aus.

Darüber hinaus werden die Änderungsentwurfsunterlagen im Internet unter www.harsefeld.de/bauleitplanungen veröffentlicht und können hier bei Bedarf heruntergeladen werden.

Die Öffentlichkeit erhält somit die Gelegenheit sich über die Ziele und Zwecke der Planung zu informieren, sie zu erörtern und sich hierzu zu äußern.

Der Bürgermeister

Thomas Wiebusch

Anlage 1 - BP 4 Entwurfszeichnung (0.7 MiB)

Anlage 2 - BP 4 Begründung (1.4 MiB)



25. Mai 2020
Aktuelles, Allgemein, Bauleitplanungen