Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Ausbau des Dorfgemeinschaftshauses Wohlerst zu einem MeGa-Treffpunkt „Tafelhaus Wohlerst“


Ausbau des Dorfgemeinschaftshauses Wohlerst zu einem MeGa-Treffpunkt „Tafelhaus Wohlerst“


Die Gemeinde Brest gehört mit der Gemeinde Kutenholz seit Sommer 2016 dem Landesprogramm der Verbunddorfentwicklung an. Nach umfangreichen Planungen konnte im September 2017 ein Förderantrag für das Projekt „Tafelhaus Wohlerst“ beim Amt für Regionale Landesentwicklung Lüneburg gestellt werden. Dazu ist nun die Bewilligung eingegangen. Sie wurde am 06.08.2018 von der Landesbeauftragten Monika Scherf Bürgermeister Johann Höft überreicht. Auch die übrigen Teilnehmer zeigten sich hocherfreut, nun die anerkannten Vorstellungen in die Praxis umsetzen zu dürfen.

Das Vorhaben wird nun durch Zuwendungen zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE) von 366.000 € unterstützt. Die Samtgemeinde Harsefeld hat erklärt, 135.000 € beizusteuern; die Belastungen für die Gemeinde Brest halten sich mit rund 81.000 € in Grenzen. Bürgermeister Höft geht davon aus, dass bis Ende 2019 alle Maßnahmen abgeschlossen sind.



8. August 2018
Aktuelles, Allgemein