Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Auffahrunfall in Bargstedt


Auffahrunfall in Bargstedt


Text und Foto: Hans Peter Klensang

Auf der Landstraße in Bargstedt kam es am Donnerstag, den 3.6. um 08.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Taxi (Mercedes-Sprinter) fuhr aus ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve auf einen PKW (Renault-Captur) auf. Es entstand ein hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig. In dem Bus befanden sich keine Fahrgäste. Der alarmierte Rettungsdienst der Bargstedter Rettungswache konnte wieder einrücken, denn es gab keine verletzen Personen. Es wurden die Feuerwehren aus Bargstedt und Harsefeld alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen und die Unfallstelle abzusichern. Die Freiwilligen aus Harsefeld brachen die Einsatzfahrt ab, da nur wenige Kräfte vor Ort benötigt wurden. Die Polizei aus Harsefeld nahm die Ermittlungen auf.



3. Juni 2021
Aktuelles, Allgemein