Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Aktuelles zum Corona Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die derzeitigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens dienen dazu, Infektionsketten zu unterbrechen. Zwar sind in der Mehrzahl der Fälle milde Verläufe zu verzeichnen. Wenn jedoch die Anzahl aller Infizierten sprunghaft steigt, steigt auch die Zahl der atypischen und schweren Verläufe (vornehmlich alte Menschen und solche mit Vorerkrankungen). Diese müssen ggf. intensiv in Krankenhäusern behandelt werden, wofür wiederum nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Bitte haben Sie daher Verständnis für die getroffenen und zu treffenden Maßnahmen und unterstützen Sie diese. Meiden Sie alle nicht erforderlichen Sozialkontakte. Zu Hause bleiben heißt zu Hause bleiben! Reduzieren Sie auch soweit möglich und selbstverständlich in Absprache mit Ihren Arbeitsgebern, die entsprechende Maßnahmen einleiten, alle beruflichen Kontakte auf das Notwendigste. Haben Sie Verständnis, dass auch eine Notbetreuung für Schul- und Kindergartenkinder nur für die Eltern gewährleistet werden wird, in denen beide in kritischen Infrastrukturen arbeiten.

Aktuelle Maßnahmen in unserer Samtgemeinde

Leistungsreduzierung im Rathaus
Das Rathaus wird die Besetzung deutlich reduzieren. Bearbeitet werden sogenannte Notfälle.

Das Rathaus ist nicht geöffnet.
Gespräche bzw. Termine können in dringenden Fällen nur telefonisch vereinbart werden. Nutzen Sie den E-Mailverkehr.

-Kindergärten / Schulen (einschließlich Turnhallen)
-Eissporthalle Harsefeld / Hallenbad Ahlerstedt
-Jugendbegegnungsstätte (JUBS)
-Friedrich-Huth-Bücherei
-Samtgemeinde Archiv
-Familien-Informations-Zentrum (FIZ)
-Museum Harsefeld

sind geschlossen.

Nach einer Entscheidung der Kreisverwaltung sind die Kraftfahrzeugzulassungen und Führerscheinangelegenheiten nur noch beim Landkreis Stade nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich. Ansonsten bleiben die Führerscheinstelle, sowie die Stader Kfz-Zulassungsstelle geschlossen. In dringenden Fällen zu Fahrerlaubnisangelegenheiten und Fahrerkarten erreichen Sie die Führerscheinstelle unter 04141 / 123630 oder 04141 / 123631. Für dringende Zulassungsangelegenheiten können Termine unter den Rufnummern 04141 / 123650 oder 04141 / 123651 vereinbart werden. Die Zulassungsstelle in Harsefeld ist ausnahmslos, auch telefonisch, geschlossen. Bitte nutzen Sie ausschließlich in dringenden Fällen das Angebot in Stade.

Die Samtgemeinde hat ein Bürgertelefon zu allen Coronathemen eingerichtet. Dieses erreichen Sie unter 04164 / 887 116.

Einkaufen in Zeiten von Corona:
https://www.harsefeld.de/einkaufen-in-zeiten-von-corona/

Rainer Schlichtmann
Samtgemeindebürgermeister

Die Samtgemeinde Harsefeld verweist bzgl. des Umgangs insbesondere mit dem Corona Virus auf nachstehende Empfehlungen in den weiterführenden Links:
https://www.landkreis-stade.de/corona