Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Filzen – Altes Handwerk – neu entdeckt


Filzen – Altes Handwerk – neu entdeckt


Wann:
29. Februar 2020 um 10:00 Uhr – 1. März 2020 um 18:00 Uhr Europe/Berlin Zeitzone
2020-02-29T10:00:00+01:00
2020-03-01T18:00:00+01:00
Wo:
Selma-Lagerlöf-Oberschule
Jahnstraße 10
21698 Harsefeld
Deutschland
Preis:
70,00 Euro für 20 U.Std. + 15,00 Euro Materialkosten
Kontakt:
VHS Harsefeld/Ahlerstedt - Ron Vollrath
04164/9096285

für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene
Das Naturmaterial Schafwolle wird mit Seifenlauge verarbeitet zu Gebrauchsgegenständen – wie z.B. Stiefeln und Hüten. Aber das Material bietet viele andere Möglichkeiten an: In schlichten Naturfarben oder auch bunt eingefärbt lassen sich die Fasern auch zu Bildern, Jonglierbällen, Schmuck, Taschen, Kuscheltieren und Puppen verarbeiten. Im Anfängerkurs werden verschiedene, grundlegende Filztechniken erlernt: Filzen von hohlen Formen (z.B. für Hüte), dreidimensionale Formen (für Puppen und Tiere), Stoffe für Bekleidung, Filz in Kombination von anderen Textilien (Seide, Baumwolle, Kunstfasern).
Bitte bringen Sie 2 alte Handtücher, Schere, Näh- und Stopfnadel und gute Ideen mit.

CHARLOTTE MADSEN
Termin: 29.02./01.03.2020
Sa./So. 10.00-18.00 Uhr
ca. 15,- EUR Materialkosten
70,- EUR für 20 UStd. / max. 10 Teiln.
Anmeldeschluss: 19.02.2020



24. Januar 2019