Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: ABSAGE: 17. Frühjahrskonzert der Harsefelder Lions – Wenn Harfe auf Querflöte trifft


ABSAGE: 17. Frühjahrskonzert der Harsefelder Lions – Wenn Harfe auf Querflöte trifft


Wann:
27. März 2020 um 19:30 Uhr Europe/Berlin Zeitzone
2020-03-27T19:30:00+01:00
2020-03-27T19:45:00+01:00
Wo:
Neuapostolische Kirche Harsefeld
Hohenfelde 7
21698 Harsefeld
Deutschland
Preis:
15 Euro, Schüler, Studenten, Azubis: 8 Euro
Kontakt:
Lions Club Harsefeld

Das Konzert soll im Juni nachgeholt werden, somit behalten die erworbenen Eintrittskarten ihre Gültigkeit!!

Kammermusik lässt jede Nuance wirken und lädt das Publikum ein, das gemeinsame Musizieren auf kleinstem Raum mitzuerleben.  Die beiden hochkarätigen Solistinnen, die auf Einladung der Lions am 27. März in Harsefeld gastieren, beherrschen das Spiel auf Harfe und Querflöte meisterhaft mit enormer Ausdruckskraft und Virtuosität. Die Flötistin Melanie Sobieraj, die auch als festes Mitglied dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester angehört, und die mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Harfenistin Hanna Rabe können in jungen Jahren bereits auf eine reiche Konzerterfahrung zurückblicken.

Melanie Sobieraj

Die Musikliteratur bietet für die nicht alltägliche Besetzung mit Harfe und Flöte Kompositionen mit sehr vielfältigen Facetten an. Das Duo Hanna Rabe / Melanie Sobieraj hat Stücke aus mehreren Jahrhunderten und Ländern für ihr Programm ausgewählt. Die vertraute Musik von Johann Sebastian Bach aus dem Barock gehört ebenso dazu wie träumerisch perlende, ineinander verschwimmende Klänge des französischen Impressionisten Claude Debussy. Aber auch eher dynamisch-rhythmische Kompositionen wie die von Astor Piazolla oder Jacques Ibert stehen auf dem Programm.

Hanna Rabe

Das Publikum darf sich also auf so manchen musikalischen Leckerbissen freuen. Das Konzert beginnt am Freitag, den 27. März 2020 um 19.30 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Harsefeld, Hohenfelde. In der Pause und nach der Veranstaltung servieren die Lions und ihre Partnerinnen Genüsse für den Gaumen. So ist auch für das leibliche Wohl, für interessante Begegnungen und zwanglose Gespräche gesorgt. „Mit dem Reinerlös des Benefiz-Konzertes wollen wir wieder gemeinnützige Projekte in der Samtgemeinde Harsefeld unterstützen“, so Lionspräsident Martin Schimmöller.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in Harsefeld bei der Kreissparkasse, der Volksbank, der Postapotheke, der Bücherstube und der Postfiliale Blumentritt für 15 € erhältlich. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen den ermäßigten Preis von 8 €. Karten werden auch an der Abendkasse ab 19.00 Uhr angeboten.

 



13. Februar 2020