Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: 1,2-Mal um den Äquator geradelt


1,2-Mal um den Äquator geradelt


Der Flecken Harsefeld veröffentlicht Ergebnisse zum STADTRADELN

Gewinner des Stadtradelns, Foto: Lea Zimmermann

Vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 beteiligte sich der Flecken Harsefeld zum 1. Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 335 Radelnde und 15 Mitglieder des Kommunalparlamentes 48.461 Kilometer zurück und vermieden damit 6.881 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

Am 27.06. zeichnete die stellvertretende Bürgermeisterin des Fleckens Harsefeld Andrea Truchel das beste Team sowie die aktivsten Radelnde aus dem Flecken im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung in der Marktstraße neben dem Eiscafé Dante aus. Ein großes Dank ging von der Klimaschutzbeauftragen Sandra Delfs an die diesjährigen Sponsoren: Eiscafé Dante, S+R Bücherstube, Modehaus Quast, Raisa eG, Zweirad Tobaben, Johann Kögl OHG, Heppelmann&Reincke GmbH & Co. KG, Samtgemeinde Harsefeld – Eisporthalle/Freibad/Schwimmhalle Ahlerstedt.

2019 gewinnen in den vier Auszeichnungskategorien:

Radelaktivste Schüler:

  • Platz 1: Justin Allers (352 Kilometer, Aue-Geest-Gymnasium)
  • Platz 2: Elke Graeber (340 Kilometer, Aue-Geest-Gymnasium)
  • Platz 3: Jannis Wichern (289 Kilometer, Selma-Lagerlöf-Oberschule)
  • Platz 4: Sophia Anschütz (282 Kilometer, Selma-Lagerlöf-Oberschule)

Radaktivste Teilnehmer aus dem Gesamtfeld:

  • Platz 1: Henning Filter (1.257 Kilometer, Team Gönn Dir:-D)
  • Platz 2: Ralf Poppe (1.213 Kilometer, Team Grüne Radler)

Radaktivste Teilnehmer des Teams Rathaus:

  • Platz 1: Karin Löhden (616 Kilometer)
  • Platz 2: Olaf Hinrichs (397 Kilometer)

Radaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer

  • Platz 1: Team Grüne Radler (609 Kilometer pro Teilnehmer)

Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann wertete das STADTRADELN als vollen Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif zeigte die Aktion einen weiteren Effekt: So seien Vorschläge im Rathaus eingegangen, wie der Radverkehr in der Flecken Harsefeld attraktiver gestaltet werden könne. Im nächsten Jahr wird Harsefeld wieder an der Aktion STADTRADELN teilnehmen.

Bundesweit liegt der Flecken Harsefeld derzeit auf dem 253. Platz. Es beteiligten sich bis dato 644 Kommunen und 220.025 Radelnde an der Kampagne, die insgesamt 39.389.407 Kilometer zurückgelegt haben. Das Klima-Bündnis nimmt jedoch bis September noch Anmeldungen von Kommunen entgegen und gibt im November die Gewinnerkommunen bekannt. Es bleibt also spannend!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Sandra Delfs (Energie- und Klimaschutzbeauftragte)

Tel.: 04164 / 887 – 178

stadtradeln@harsefeld.de

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Stevens Bikes, MYBIKE, Paul Lange & Co., WSM und Schwalbe unterstützt.

Mehr Informationen unter

stadtradeln.de

facebook.com/stadtradeln

twitter.com/stadtradeln

ELN



3. Juli 2019
Aktuelles, Allgemein