Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: öffentl. Ausschreibung – Asphaltarbeiten an Verbindungsstraßen in der Samtgemeinde Harsefeld


öffentl. Ausschreibung – Asphaltarbeiten an Verbindungsstraßen in der Samtgemeinde Harsefeld


Der Fachbereich III – Planen und Bauen der Samtgemeinde Harsefeld schreibt Asphaltarbeiten an Verbindungsstraßen in der Samtgemeinde Harsefeld öffentlich aus:

Das Leistungsverzeichnis setzt sich aus folgenden Hauptpositionen zusammen:

Los I – Turmweg, Harsefeld

2.680 qm vorh. Betonsteinpflaster fräsen, 8.360 qm Asphalttragdeckschicht AC 16 TD liefern und einbauen, 950 to. Asphalttragdeckschicht AC 16 TD liefern und einbauen, 40 St. Grundstückszufahrten in Asphaltbauweise herstellen, 100 qm vorh. Zufahrtspflaster aufnehmen und wieder verlegen, 1.200 qm Schotterrasen liefern und einbauen.

 

Los II – Ahlerstedter Weg / In der Heide, Ahlerstedt

8.050 qm Asphalttragdeckschicht AC 16 TD liefern und einbauen, 700 to. Asphalttragdeckschicht AC 16 TD liefern und einbauen, 70 St. Grundstückszufahrten in Asphaltbauweise herstellen, 60 qm vorh. Zufahrtspflaster aufnehmen und wieder verlegen, 800 to. Schotterrasen liefern und einbauen.

Die Angebotsabgabe mit anschließender Submission wird auf Montag, den 13.02.2017, 14:00 Uhr im Sitzungszimmer der Samtgemeinde Harsefeld, Herrenstraße 25, 21698 Harsefeld, festgesetzt. Fertigstellungstermin ist der 12.05.2017. Die Zuschlagsfrist endet am 15.03.2017.

Für die Verdingungsunterlagen wird ein Unkostenbeitrag von 40,00 € erhoben. Der Betrag ist auf das Konto der Samtgemeinde Harsefeld IBAN. DE54 2415 1116 0000 2005 35, BIC: NOLADE21STK bei der Kreissparkasse Stade, unter Angabe des Kassenzeichens „01/2000-000-107-4 Asphaltbau“ zu überweisen.



30. Januar 2017
Aktuelles, Allgemein

 
 
Zur Werkzeugleiste springen