Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Musikalische Benefiz-Lesung für WoGee e.V.

Und kam die goldene Herbsteszeit…

Fast jeder musste sie schon in der Schule auswendig lernen: Balladen. Und es gibt Zeilen aus diesen Balladen, die haben sich so ins Gedächtis eingeprägt, dass sofort Erinnerungen wach werden an Kreidestaub und Tafeldienst.

„Alles rennet, rettet, flüchtet“ oder „die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los” sind Zitate, die wohl jeder schon einmal im Alltag verwendet hat. Aber aus welcher Feder stammen sie und aus welcher Ballade?

Mini-Drama in Versform, Kurzfilm im Kopf, moralisches Exempel: Balladen sind eine ganz spezielle Lektüre, die nicht tot zu kriegen sind.

Diese Balladen-Lesung ist eine von Anfang an eine fesselnde, dramaturgisch geschickt zusammengestellte Benefiz-Lesung, die deutsche Balladen aus mehreren Epochen zu neuem Leben erweckt. Rezitiert werden die Verse ist Gudo Mattiat, begleitet am Kontrabass von seinem langjährigen Freund, dem Hamburger Kinderarzt Dr. Thomas Rutt. Die beiden Künstler treten ohne Gage auf und unterstützen damit die Vereinsarbeit von WoGee e.V.

Kommen Sie, hören Sie und lassen Sie sich verzaubern, wenn Gudo Mattiat und Thomas Rutt mit bekannten Balladen von Goethe, Schiller, Fontane und anderen Dichtern auftreten.

Die musikalisch begleitete Lesung findet am 27.10.2017 um 19.00 h in der Friedrich-Huth-Bücherei statt. Der Eintritt kostet  8,00 Euro im Vorverkauf und  an der Abendkasse 10,00 Euro. Vorverkauf in der Friedrich-Huth-Bücherei und in der S&R Bücherstube in Harsefeld.

Der Erlös ist für den Verein Wohnprojekt Geest – WoGee e.V. bestimmt.