Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Baum landet krachend auf Auto


Baum landet krachend auf Auto


Die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld zersägt den Baum, der auf ein parkendes Auto gekracht ist

In den frühen Morgenstunden des 20. Mai wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Jahnstraße gerufen. In einem kleinen Wäldchen zwischen Harsefeld und Hollenbeck war ein morscher Baum auf die Motorhaube eines Autos gefallen.

Eine Gruppe Jugendlicher, die in der Nähe gefeiert hatten und teilweise in ihren Autos schliefen, wurde durch lautes Krachen geweckt und musste feststellen, dass ein Baum umgefallen und auf die Motorhaube eines ihrer Autos lag.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr zersägten den Baum und räumten die Straße wieder frei. Vermutlich hatte das Wurzelwerk, aufgrund der starken Regenfälle, nachgegeben und der abgestorbene Baum war umgefallen. Wind oder Sturm war zur Zeit des Unfalls nicht. Verletzt wurde niemand.

 

Text und Fotos: Günter Kachmann



22. Mai 2017
Aktuelles, Vereine

 
 
Zur Werkzeugleiste springen