Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: Vier Tage Frühjahrsmarkt – Tanz in den Mai

Im historischen Marktflecken präsentieren sich über 50 Jahrmarktbuden und Fahrgeschäfte zum Frühjahrsmarkt von Freitag, 28. April, bis Montag, 1. Mai.

Auf einem Bummel durchs Harsefelder Zentrum locken zahlreiche Karussells und Jahrmarktbuden für Klein und Groß. Auf dem Frühjahrsmarkt können die Besucher mit dem Autoscooter rumkurven, im Kettenkarussell fliegen oder im Nightdancer durchgeschaukelt werden. Eine leckere Bratwurst gehört genauso zum Jahrmarktbesuch wie gebrannte Mandeln, Softeis oder ein kühles Getränk.

 

 

Programm

Freitag, 28. April, 13–23 Uhr

Bieranstich, DJ Schütti

Ab 13 Uhr haben alle Buden und Fahrgeschäfte geöffnet. Der offizielle Bieranstich ist um 18 Uhr. Passend dazu gibt es vorm Don Camillo ein deftiges Spanferkel. Wer feiern möchte ist ebenfalls ab 18 Uhr bei der Disco mit DJ Schütti auf dem Marktplatz richtig.

 

 

Samstag, 29. April, 13–23 Uhr

Familientag, Kasperletheater, Live-Musik

Copyright: Stefan Malzkorn

Zum Familientag winken bis 19 Uhr ermäßigte Preise an vielen Marktständen. Coupons für die ermäßigten Preise kann man aus den Zeitungen ausschneiden oder vom Jahrmarkt-Flyer nehmen.

Ab 15 Uhr spielt das Kasperletheater in drei Vorstellungen die Geschichten von Seppl, dem Krokodil, dem Polizisten und der Prinzessin.

Auf Einladung des Don Camillos gibt es ab 18 Uhr Live-Musik auf dem Marktplatz mit The SINNERS: Explosiver Rockabilly, mitreißender swingender Rock’n‘Roll und ausgefeilter dreistimmiger Harmoniegesang im Doowop, stehen seit mittlerweile 20 Jahren für „The Sinners“ aus Hamburg. Die drei Musiker gehören zu einem der besten Acts in diesem Genre!

Die energiegeladene Show führte die Band bisher durch ganz Deutschland, Österreich und Italien.

 

 

Sonntag, 30. April:

Markt von 13 bis 20 Uhr, verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr, Kirchencafé

Tanz in den Mai mit DJ Butcher

Seit vielen Jahren veranstaltet die Werbegemeinschaft Sympathisches Harsefeld einen besonders gelungenen verkaufsoffenen Sonntag während des Jahrmarkttrubels. Offene Türen, besondere Aktionen und Rabatte, hier und da ein Gläschen Prosecco laden die Besucher zu einem entspannten und fröhlichen Bummel durch Harsefelds Zentrum ein.

Am Nachmittag schaut der Kasperle wieder ab 15 Uhr mit einigen Vorstellungen vorbei.

Das Kirchencafé im Gemeindehaus der Kirchengemeinde sorgt mit Kuchen- und Kaffeeverkauf nicht nur für eine Auszeit sondern unterstützt mit den Einnahmen die Initiative 153 – die Finanzierung des Diakons für Erwachsenenarbeit.

„Tanz in den Mai“ heißt es an diesem letzten Abend im April. Die Schausteller und das Don Camillo haben DJ Butcher engagiert, der bis 2 Uhr Tanzmusik auflegt. Eintritt frei!

 

 

Montag, 1. Mai, 13 – 18 Uhr

Wenn ein Feiertag direkt nach dem Jahrmarktwochenende kommt, kann der Jahrmarkt einen Tag länger öffnen. Von 13 bis 18 Uhr locken die Los- und Schießbuden, das Pfeile werfen und das Enten angeln.

Um 15 Uhr ist auch der Kasperle mit seinem Theater wieder zu Besuch.