Schließen X
Bild wird geladen...

Samtgemeinde Harsefeld: 21. April: Gnadenlos Platt rockt die Eventhall Ahrensmoor – Das wird kesseln!


21. April: Gnadenlos Platt rockt die Eventhall Ahrensmoor – Das wird kesseln!


Vorverkauf für die Schwatte Partie Tour läuft

Mit dem Geifer in der Stimme von Leadsänger Arnzi, Texter, Komponist und Produzent, kommt die Band Gnadenlos Platt nach 5jähriger Pause wieder auf die Bühne. Etwas reifer, und schlanker präsentiert sich Arnzi, das Urgestein der Plattdeutschen Rockszene am Samstag, 21. April, in Ahrensmoor.  Eingeladen wurde die Band vom Mofa Klub „De Täär Brenner‘s“. „Gnadenlos Platt ist unsere Klubmusik! Bei den Stammtischen und Ausfahrten hören wir die Musik rauf und runter!“, so Oliver Dreist von den Teer Bränner’s. kein Wunder also, dass die Klub-Mitglieder ihre Lieblingsband einmal live und in Farbe sehen wollen. Mit dem Wirt der Festhalle Ahrensmoor, Manni Subei, haben sie den passenden Veranstalter gefunden.

Mit ihrem neuen Gassenhauer Tatütata…na Hus kümmst…  begeistert Gnadenlos Platt Fans aller Altersklassen. Dieser Hit stammt aus der Feder von dem österreichischen Duo Seiler und Speer. Monatelang war dieser Song auf Platz 1 in den Charts. Gnadenlos Platt hat als einzige Gruppe in Deutschland die Genehmigung für eine plattdeutsche neue Veröffentlichung erhalten.

Seit 20 Jahren steht die Band aus Norddeutschland für Rock, Pop und Gänsehaut Sound – und das für Jung und Alt. Für jede Menge Spaß, Professionalität und handwerklich erstklassige Livemusik sorgen die acht Mannslüüd und ein echtes Weibsbild.

Arnzi, Frontmann und Seele der Band, bringt seine selbstgemachten Texte mit der richtigen Mischung aus Power und Feinfühligkeit auf die Bühne, die jeden Zuschauer in seinen Bann zieht. Gnadenlos Platt spielen aber auch bekannte Songs von Musikern wie Joe Cocker, Chris Rea, BAP, Joke Brothers, T-Rex – alles op platt versteht sich.

Das neue Album „Nordische Nächte“ ist seit November 2017 erhältlich. Insgesamt 5 Alben und 6 Singles sind von der Band bisher erschienen. Selbstverständlich sind die Gassenhauer  „Helga“, „nich lang schnacken“, „Heuner op de Flucht“, „Alle Mann anne Ruder“  und ,,Ik heff Sehnsucht“  sowie „Besoopen opn Rad“ mit im Gepäck.

Mehr unter www.gnadenlos-platt.de

Vorgruppe: Servo Rock Music aus Sauensiek. Nach dem Konzert Dans op de Deel mit DJ Olli Conte.

Einlass ab 20 Uhr.

Kartenvorverkauf: HEM Tankstelle Harsefeld, Tivoli Horneburg, Postfiliale Tanke Apensen, Kaffee Pott Ahrenswohlde, www.Ticketcorner.ch .

Preise: Bis 17. März: 10 Euro. Vom 18. März bis 7. April: 12 Euro. Ab dem 8. April: 15 Euro.



11. Januar 2018
Aktuelles