Schließen X
Bild wird geladen...

Aktuelles aus der Samtgemeinde

FFW_Artikelbild_199x103px

Vermisste Person gesucht...

Großeinsatz für die Feuerwehr am späten Nachmittag des 25. September. Vermisst wurde eine Person aus Klein Hollenbeck. Die 81 Jahre alte Frau lebte allein in ihrer Wohnung und war noch sehr mobil. Sie machte häufiger ausgedehnte Spaziergänge und erledigte auch Einkäufe allein. Nachdem das Verschw... mehr lesen
FFW_Artikelbild_199x103px

Tödlicher Verkehrsunfall...

In den frühen Morgenstunden des 25. September kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer tödlich verletzt wurde. Um 5.45 Uhr alarmierte die Leitstelle Stade die Rettungskräfte. Zwischen Harsefeld und Ohrensen war ein 24 Jahre alter Mann aus Ahlerstedt mit seinem Audi A3 gegen einen Baum g... mehr lesen
Artikelgrafik_Harsefeld_1_199x103px

Einwohnermeldeamt und KFZ-Zulassung am Mittwoch den 28.09.2016 nachmittags geschlossen...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das Einwohnermeldeamt und die KFZ-Zulassungsstelle Harsefeld bleiben am 28.09.2016 ab 12:00 Uhr aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen. Der Annahmeschluss für die Zulassung ist um 11:30 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis.... mehr lesen
Artikelgrafik_Harsefeld_1_199x103px

Stellenanzeige - Dipl.-Ingenieurs/in, (FH) Bachelor of Engineering der Fachrichtung Architektur oder...

Bei der Samtgemeinde Harsefeld ist spätestens zum 01.05.2017 die Stelle eines/einer Dipl.-Ingenieurs/in, (FH) Bachelor of Engineering der Fachrichtung Architektur oder Bauen im Bestand als Leiter/in des Sachgebietes Hochbau im Fachbereichs III (Planen und Bauen) zu besetzen. Bei der Eins... mehr lesen
Artikelgrafik_Harsefeld_1_199x103px

Stellenanzeige - Verwaltungsfachangestellte...

Die Samtgemeinde Harsefeld stellt zum 01. Januar 2017 eine/n Verwaltungsfachangestellte/n für das Sachgebiet Gewerbewesen/Friedhofswesen/Feuerschutz ein. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. In diesem Sachgebiet werden vorrangig die Aufgabe... mehr lesen
FFW_Artikelbild_199x103px

Hausanbau explodiert: Zwei Schwerverletzte...

Zu einer verheerenden Explosion kam es am 19.September gegen 14.00 Uhr in einem Haus am Issendorfer Weg. Sie brachte den Anbau des Hauses zum Einsturz. Die Wucht der Explosion war so stark, dass Teile eines Zaunes und die Fensterrolladen auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert wurden.... mehr lesen

alle Artikel anzeigen

Impressionen aus der Samtgemeinde